Stadtrundgang Leipzig - Juden in Sachsen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

zurück zu Aktuelles

Stadtrundgang Leipzig

Unser Stadtrundgang „Das jüdische Leipzig - Kleiner Stadtrundgang“ ist im Sommer 2007 entstanden und kann nur einen kleinen Teil des jüdischen Lebens in Leipzig abbilden. Er erzählt vor allem von jüdischen Orte und den mit ihnen verbundenen Personen des späten 19. und des 20. Jahrhunderts, einschließlich der wichtigsten Betstuben und Synagogen, Einrichtungen des jüdischen Bildungs- und Sozialwesens. Das Krochhochhaus, das Mendelssohn-Haus und der Königsbau am Augustusplatz stehen symbolisch für Beiträge der Leipziger Juden zum Aufblühen Leipzigs seit Mitte des 19. Jahrhunderts, in der Gründerzeit und um die Jahrhundertwende.

Hier können Sie unseren Stadtrundgang online lesen oder herunterladen.

 
Das jüdische Leipzig -  Ein kleiner Stadtführer
 
 
 
Suchen
Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü